Unsere verlässlichen Partner

Energie Effizienz Netzwerk

Starke Partner für den Umweltschutz

Die Energiegenossenschaft Rhein-Ruhr e.G. (EGRR) engagiert sich in der Bundesinitiative Energieeffizienz: Als starker Partner unterstützt das Dinslakener Unternehmen seit März 2016 das deutschlandweit erste Energieeffizienz-Netzwerk des Handwerks in Essen.

„Die Energiewende ist nur dann umsetzbar, wenn die Effizienz in sämtlichen Bereichen deutlich gesteigert wird. Wir sehen ein großes Potenzial darin, Handwerk und Klimaschutz aktiv zu verbinden und zu fördern. Deshalb bringen wir unsere Fachkompetenz in dieses allererste Netzwerk der bundesweiten 500-Netzwerke-Initiative aus dem Handwerk gerne ein“, so Gerfried Bohlen, Vorstandsvorsitzender der Energiegenossenschaft Rhein-Ruhr.

Den Mitgliedern des Netzwerks bietet der bundesweit aktive Energieversorger dabei  kompetente Beratungen und Lösungen an – von Thermografie-Untersuchungen bis zum Energiemanagement, mit einer systematischen Herangehensweise, um den betrieblichen Verbrauch zu planen und nachhaltig zu optimieren. „Je nach Unternehmen können pro Jahr rund 15 bis 20 Prozent CO2 eingespart werden“, erklärt Bohlen. Im Dezember 2014 vereinbarten das Bundeswirtschafts und -umweltministerium gemeinsam mit den deutschen Wirtschaftsverbänden und -organisationen bis zum Jahr 2020 rund 500 neue Energieeffizienz-Netzwerke zu etablieren. Ein Netzwerk besteht dabei aus acht bis 15 Unternehmen, die sich jeweils mithilfe eines erfahrenen Energieberaters ein Einsparziel setzen.

Lesen Sie hierzu auch unsere Pressemitteilung vom 30. März 2016

Gründungstreffen des ersten Energieeffizienz-Netzwerk des Handwerks

 Fotovermerk: Handwerkskammer Düsseldorf

Photinus

photinus - eigenversorgte LED-Straßenleuchten

Lösung - Solare Beleuchtung

Die von der EGRR getesteten und ins Dienstleistungsprogramm aufgenommenen Solarleuchten unseres Partners photinus basieren auf dem Prinzip der Innovation. Mittels der einzigartigen photinus High Performance Photovoltaik Module lassen sich Leistungen und Wirkungsgrade erzielen, welche auch bei anhaltendem Schwachlicht eine verlässliche Lichtversorgung sicherstellt. Design, modernste Werkstoffe und Komponenten, ausgewählt im Sinne der Nachhaltigkeit, bilden eine attraktive Gesamtlösung!

Unser Partner entwickelt, produziert autarke Solar-LED Straßen-, Wege-, und Platzbeleuchtung. Auf Grund unterschiedlichster Anforderungen und Globalstrahlungs-Voraussetzungen bietet er ein breites Angebot an Leuchtenfamilien.

Die Energiegenossenschaft Rhein-Ruhr eG als exklusiver Partner hat auch für Ihre Anforderungen die passende autarke und autonome Lösung.

Zudem werden die Photinus Straßenlaternen weltweit eingesetzt und beweisen dort schon, dass sich die hochqualitative Bauweise in Extremumwelten sehr gut bewährt.

photinus - eigenversorgte LED-Straßenleuchten

MoraTech

Ganzheitliche Konzepte mit nachhaltiger Wirkung

Die EGRR bietet Ihnen jede Menge guter Ideen, innovative Technik und persönlichen Service für Ihre Energieversorgung. Dabei stellen wir sicher, dass sie bei jedem Schritt und jeder Entscheidung stets die Übersicht und Kontrolle behalten. Denn so können wir Ihnen den entscheidenden Mehrwert Ihrer Energielösung garantieren: einfach ein rundum gutes Gefühl.

Energie nach Maß

In Kooperation mit unserem Exklusivpartner MoraTech werden nur die modernsten und effizientesten Technologien für Ihre Energiegewinnung, optimale Strom- und Wärmeproduktionseigenschaften verwendet. Die Reduzierung der anfallenden Energiekosten sind hierbei das EGRR Hauptanliegen.

Die Technologie der Kraft-Wärme-Kopplung erreicht Wirkungsgrade von über 90 Prozent. Die Vielzahl von Anwendungsmöglichkeiten der KWK verspricht einen maßgeblichen Beitrag zum Erfolg der von uns angestrebten Energiewende in Deutschland. Hinzu kommen weitere Vorteile wie zum Beispiel reduzierte CO2-Belastungen und ein schonender Umgang mit Ressourcen.

 

 

Mora Tech - Verlässlicher Partner der EGRR

K. Schräder Nachf.

Schräder Abgastechnologie

Seit den 80er Jahren entwickelt und produziert Schräder Abgasleitungen aus Edelstahl und ist heute einer der führenden Hersteller von Schornsteintechnik aus Edelstahl in Deutschland.

Im Jahr 2008 hat Schräder die Themen Luftreinhaltung und Energieeffizienz aufgegriffen:
Mit den von Schräder entwickelten Feinstaubfiltern für die Holzverbrennung wird eine Reduktion der Staubemissionen von bis zu 90 % erreicht. Damit werden auch die seit 2015 geltenden Grenzwerte der 1. BImSchV eingehalten.

WärmeauskopplungBeim Thema Energieeffizienz konzentriert sich Schräder auf Wärmerückgewinnung aus industriellen Abgasen. Schräder Wärmetauscher stellen die zurückgewonnene Energie zur weiteren Nutzung bereit. Anwendungsmöglichkeiten sind die Rückführung zur prozessinternen Nutzung, die betriebsinterne Verwendung, z.B. bei der Warmwasserversorgung oder auch der Kälteerzeugung und schließlich auch die Abgabe an Dritte, etwa an ein Nahwärmenetz. Schräder bietet zudem Wärmetauscher an, die den speziellen Anforderungen für den Einsatz an Blockheizkraftwerken gerecht werden.

Zurzeit beschäftigt Schräder ca. 90 Mitarbeiter in Kamen (Nordrhein-Westfalen) und in Schönwölkau (Sachsen).

 

Schräder Abgastechnologie

S3P-Engineering

S3P-Engineering ist ein Ingenieurbüro und Ihr Partner im Bereich der Energieversorgung, des intelligenten Energiemanagements und der Gebäudeautomation für Industrie, Gewerbe und im Wohnbau.

Dabei steht für uns im Fokus Technologien auf Ihre Bedürfnisse im gehobenen Gebäudesegment maßzuschneidern.

Die Basis für das intelligente Energiemanagement und die Funktionen der Gebäudeautomation (Licht- und Jalousiensteuerung, Sicherheitsfunktionen, etc.) bietet eine leistungsfähige Hardwareplattform, auf der sich beliebige Kundenwünsche hin zu maximalem Wohnkomfort umsetzen lassen. Für diese ganzheitlichen Lösungen, von der optimierten Auslegung und Dimensionierung der Energieversorgung, über die Projektierung der Gebäudeautomation, bis hin zur Inbetriebnahme des Gesamtsystems stehen wir Ihnen als Partner zur Verfügung.

Unsere Infografik zeigt eine Leistungsübersicht von grundlegenden Funktionen, die mit unserem System umsetzbar sind. Alle Funktionen greifen intelligent ineinander und lassen sich zentral überwachen und steuern.

Die Energieversorgung wird sowohl elektrisch als auch thermisch von diesem zentralen Energiemanagementsystem raumbezogen geregelt. Hierbei ist vor allem im Effizienzhausbau wesentlich, dass ein ideales Zusammenspiel von zukunftsweisenden Technologien zur Energieversorgung möglich ist. Als Systemtechnikkomponenten können hier beispielsweise Photovoltaik, Speichersysteme, Wärmepumpen, µKWK-Systeme, Eisspeicher uvm. eingesetzt werden.

Darüber hinaus übernimmt das System alle Funktionen zur Gebäudeautomation und bietet Schnittstellen zu Schaltern, Steckdosen, Sensoren, Aktoren…

Einige individuelle Kundenwünsche in aktuellen Projekten sind:

  • Saunasteuerung
  • Lichtspiele im Garten
  • Poolklimatisierung und -beleuchtung
  • Notruf und Paniktaste
  • Medienverwaltung

…und vieles mehr!

Darüber hinaus sind unsere Technologien so flexibel einsetzbar, dass auch zukünftige Erweiterungen und Veränderung von Funktionen problemlos möglich ist.

Für die Umsetzung bei einzelnen Projekten greifen wir auf geschulte Installateure zurück, die mit unserer Technologie vertraut sind.

Bei der Projektgröße sind unsere Lösungen nahezu beliebig skalierbar, was Projekte vom Ein- und Mehrfamilienwohnbau bis hin zu ganzen Hotels abdeckt.

Wenn Sie in den Genuss des Komforts und des technologischen Prestiges durch die Gebäudeautomation und das Energiemanagements kommen möchten, freuen wir uns darauf, Sie zu unterstützen.

Steinbeis

Unser Mutterkonzern, die Steinbeis-Beratungszentren GmbH, ist mit einem Netzwerk für Wissens- und Technologie­transfer weltweit aktiv.

Wir, das Steinbeis-Beratungszentrum für Energiewirtschaft und –management, sind von der Beratung bis zur Umsetzung energiewirtschaftlicher Versorgungskonzepte in Deutschland engagiert.

Mit unserer langjährigen energiewirtschaftlichen Expertise stellen wir die lokale Wertschöpfung in 3  Themengebieten in den Mittelpunkt des operativen Handelns.

 

 

Für Industrie und Gewerbe erbringen wir in den Themengebieten

  • Smarte Energiesysteme und Mieterstrom
    • Design, Auslegung, Beschaffung und Bau von smarten Energie- und –transportsystemen
    • Potentialermittlung bis zur vollständigen operativen Durchführung des Mieterstrommodells
    • Aufschaltung von Anlagen zur technisch / kommerziellen Optimierung
  • Energiemanagement
    • Potentialermittlung aus Verträgen sowie Anlagen und Prozessen nach DIN EN 15900
    • Durchführung von Energieaudits nach DIN EN 16247-1 als BAFA zugelassene Auditoren
    • Durchführung von Energieberatung Mittelstand als BAFA zugelassene Berater
  • Virtuelle Kraftwerke und Direktvermarktung
    • Potentialbewertung von Anlagen und Prognose der Zusatzerlöse
    • Technische Lösungen und Aufschaltung von Anlagen
    • Operative Durchführung des virtuellen Kraftwerkes und der Direktvermarktung

Als besonderer Kundenvorteil gilt unsere Unabhängigkeit, d.h. wir halten keine eigenen Positionen oder Assets in der Wertschöpfungskette und sind trotz langjähriger Branchenzugehörigkeit nicht direkt mit der Industrie und EVUs verflochten.