Finden Sie den reellen Preis für sich!

Presseinformationen

Szenarien am Energiemarkt!

Es ist an der Zeit für engagiertes und zielorientiertes gekonntes Lavieren gegen die Absicht, den Energieverbraucher für die wirtschaftlichen und politischen Fehlentscheidungen in finanzielle Haft zu nehmen.

Zehn Millionen Bedarfsgemeinschaften, ob Alleinstehende, Alleinerziehende oder Familien, die aufgrund fehlender Perspektiven Sozialhilfe beziehen müssen, sind kein Grund für die Energiekonzerne sich Gedanken über den Begriff Gemeinwohl zu machen.

Dem Sozialstaatsprinzip im Sinne des sozialen Ausgleichs wird von Seiten der Energiewirtschaft und der Politik nicht öffentlich widersprochen. Die Ergebnisse Ihrer Handlungen aber kommen unter dem Gesichtspunkt der Verhältnismäßigkeit mehrheitlich der eigenen Klientel zu.

Die Gefährdung der gesamtgesellschaftlichen Stabilität kommt einer Aufkündigung des inneren Friedens gleich.

Hier sehen wir als Energiegenossenschaft Rhein-Ruhr eG unseren Auftrag.
Über die Marktmechanismen arbeiten wir in Kooperationen zum Wohle der gesamtgesellschaftlichen Stabilität.

Neben denen sich in Bearbeitung befindenden Themen Umwelt, Klima, Nachhaltigkeit und Effizienz gilt unser derzeitiges Augenmerk der Energieversorgung zu fairen Preisen. Der Erfolg bei den Endverbrauchern lässt darauf schließen, dass diejenigen, die sich mit dem Thema Liberalisierung am Energiemarkt befassen, Mitglied und/oder Vertragspartner unserer Genossenschaft geworden sind. Mit Ihrer Teilnahme an der Genossenschaftsarbeit wachsen unsere Bedeutung und die Wirksamkeit um die Interessen der Endverbraucher zu vertreten.

Gleichwohl unterliegt auch eine EGRR den Mechanismen des Energiemarktes.
Nicht nur der Staat, auch andere Akteure wie zum Beispiel die Netzbetreiber belasten über uns als Energielieferanten die Endverbraucher kontinuierlich mit neuen Preisen und Verordnungen.
Da aber eine Genossenschaft per Gesetz keine Gewinne machen darf, werden wir auch in der Zukunft mit fairen Preisen agieren.

Pressekontakt

Unser Service für Medienvertreter

Im Pressebereich finden Sie aktuelles Text- und Bildmaterial über die Energie­­genossen­­schaft Rhein-Ruhr eG. Anfragen von Journalistinnen und Journalisten beantworten wir gerne – schnell und zuverlässig.

Presse-/Unternehmenskontakt:
Energiegenossenschaft
Rhein Ruhr eG
Telefon: 02 064 / 77 89 39-0
E-Mail: informationen@egrr.de

Sämtliche Pressefotos finden Sie in hoher Auflösung hier.

Mitgliedschaft

Die Energiegenossenschaft Rhein-Ruhr handelt mit Energieleistungen - nicht um hohe Gewinne zu erzielen, sondern damit Sie als Mitglied wirtschaftliche Vorteile daraus ziehen!