Finden Sie den reellen Preis für sich!

Presseinformationen

Nun stellt auch FlexGas die Lieferungen ein!

Die FlexGas GmbH meldet auf ihrer Webseite:

"Die FlexGas GmbH hat Insolvenzantrag gestellt. Eine lückenlose Versorgung sämtlicher Kunden ist dennoch sicher gestellt. Unsere Kunden werden zukünftig von ihren Grundversorgern mit Gas im Rahmen der Ersatzversorgung beliefert."
Die Stiftung Warentest meldet dazu: "Nun ist auch Flexgas pleite. Eine Woche nach der Mutter Flexstrom hat das Unternehmen ebenfalls Insolvenzantrag gestellt. Der ausländische Investor sei vom Kaufvertrag zurückgetreten. „Nachdem auch die angekündigten Finanzmittel nicht zur Verfügung gestellt worden waren“, habe man keine tragfähige Lösung mehr finden können, meldet Flexgas auf seiner Internetseite. Zuvor hatten die Stadtwerke Essen dem Gasversorger den Netznutzungs-Vertrag gekündigt."

Für Sie bedeutet dies, dass die Energiegenossenschaft Rhein-Ruhr eG Sie umgehend mit Gas beliefern kann!

Pressekontakt

Unser Service für Medienvertreter

Im Pressebereich finden Sie aktuelles Text- und Bildmaterial über die Energie­­genossen­­schaft Rhein-Ruhr eG. Anfragen von Journalistinnen und Journalisten beantworten wir gerne – schnell und zuverlässig.

Presse-/Unternehmenskontakt:
Energiegenossenschaft
Rhein Ruhr eG
Telefon: 02 064 / 77 89 39-0
E-Mail: informationen@egrr.de

Sämtliche Pressefotos finden Sie in hoher Auflösung hier.

Mitgliedschaft

Die Energiegenossenschaft Rhein-Ruhr handelt mit Energieleistungen - nicht um hohe Gewinne zu erzielen, sondern damit Sie als Mitglied wirtschaftliche Vorteile daraus ziehen!