Finden Sie den reellen Preis für sich!

Presseinformationen

Nun ist es soweit!

Im Rahmen einer Genossenschaftskooperative ist es gelungen unsere EGRR auf dem Energiemarkt zu platzieren.

Das erweiterungsfähige Einkaufsmodell versetzt die EGRR in die Lage, im Bereich der Stromversorgung mit einem Arbeitspreis je Kilowattstunde von 16,99 Cent brutto und einem Grundpreis von 6,50 Euro den Verbrauchern eine qualifizierte Alternative an die Hand zu geben.

Wir werden auf Grund unserer noch jungen Historie selbstverständlich sehr sorgfältig vorgehen. Als Pilotprojekt haben wir uns auf die Stadt Duisburg geeinigt. Entsprechend der Reaktionen am Verbrauchermarkt werden wir unsere Vorgehensweise permanent optimieren.

Dazu gehört dann auch, dass wir uns in der Fläche ausweiten und ständig neue Postleitzahlen aus unserem Kerngebiet NRW dazu nehmen.

Selbstverständlich haben wir als Verantwortliche darauf zu achten, dass unsere EGRR und damit das bisher Erreichte nicht gefährdet werden. Für unsere Gemeinschaft bedeutet dies, dass jeder neue Kunde eine finanzielle Sicherungsleistung in Höhe von 100 Euro einbringt. Dies, damit eventuelle Zahlungsprobleme nicht unsere Genossenschaft belasten. Diese Sicherungseinlage wird bei Vertragsende selbstverständlich automatisch erstattet. Da die individuellen Energiekosteneinsparungen sich je nach Verbrauch zwischen 200 € und 800 € im Jahr bewegen können, ist die pro Vertrag einmalige Sicherungsleistung keine zusätzliche finanzielle Belastung. Zieht sich die Vertragslaufzeit über viele Jahre hin, ist die Sicherungsleistung gegenüber dem Einsparungspotenzial ein immer kleiner werdender Wert.

Und hier können Sie als Mitglied mit in die Verantwortung genommen werden. So wie wir es von Beginn an wollten, werden Mitglieder in den einzelnen Städten die Möglichkeit haben, durch persönliches Engagement entsprechend ihrer Möglichkeiten am Projekt zum Nutzen der Verbraucher teil zu haben. Wie sich das im Ergebnis gestaltet, werden die Erfahrungen aus Duisburg zeigen. Ich bin aber sicher, dass wir mit dem von uns erzielten Preis-/Leistungsangebot eine entsprechende Resonanz hervorrufen werden.

Meine Bitte an Sie, seien Sie dabei, wenn wir den Strommarkt auf den Kopf stellen.

Pressekontakt

Unser Service für Medienvertreter

Im Pressebereich finden Sie aktuelles Text- und Bildmaterial über die Energie­­genossen­­schaft Rhein-Ruhr eG. Anfragen von Journalistinnen und Journalisten beantworten wir gerne – schnell und zuverlässig.

Presse-/Unternehmenskontakt:
Energiegenossenschaft
Rhein Ruhr eG
Telefon: 02 064 / 77 89 39-0
E-Mail: informationen@egrr.de

Sämtliche Pressefotos finden Sie in hoher Auflösung hier.

Mitgliedschaft

Die Energiegenossenschaft Rhein-Ruhr handelt mit Energieleistungen - nicht um hohe Gewinne zu erzielen, sondern damit Sie als Mitglied wirtschaftliche Vorteile daraus ziehen!