Finden Sie den reellen Preis für sich!

Presseinformationen

Für eine friedliche und nachhaltige Energielösung

Die Ukraine-Krise zeigt der Welt die europäische Abhängigkeit von russischem Öl und Gas. Dies ist kein akzeptabler Zustand.

Europa braucht jetzt eine friedliche und nachhaltige Lösung. Mit der Prämisse einer visionären Lösung wird die jeweils aktuelle Sicherstellung des europäischen Bedarfs an Energie flankiert.

Die Energiegenossenschaft Rhein-Ruhr eG zeichnet für die Umsetzung der visionären Lösung „als ein Modell“ in Deutschland verantwortlich.

Im Rahmen der visionären Lösung soll letztendlich die Frage beantwortet werden, ob und wie die öffentlichen Institutionen, die Wirtschaft und die Gesellschaft in der sich stabilisierenden Weltklimadiskussion den Umgang mit Erneuerbaren Energien bewerten und wie sich Profit und Partizipation realisieren lassen.

Ziel dieses Modells ist der größtmöglich anzunehmende Einfluss am deutschen Energiemarkt.

Das Modell befasst sich mit der Umsetzung und Produktion der aus energiepolitischen und wirtschaftlichen Fragestellungen herausgearbeiteten Lösungen.

Abweichend vom tradierten Verständnis des Begriffs "Produktion" wird jedoch nicht nur die handwerkliche oder industrielle Herstellung von Energiegütern untersucht, sondern ebenso die Produktion von Energiedienstleistungen. Dabei verfolgt die EGRR eine anwendungsorientierte Strategie, damit sich betriebliche Praxis und Modellbefürworter gegenseitig befruchten.

In Abhängigkeit vom jeweils aktuellen technologischen Status im Energiemarkt werden zwei Vorgehensweisen verfolgt.

  1. Einerseits werden, ausgehend von technischen Problemen, die aus Sicht der Praxis derzeit nur unbefriedigend gelöst sind, Instrumente für eine verbesserte Problemlösung entwickelt und umgesetzt. Die Instrumente zeichnen sich dabei durch möglichst breite Verwen­dungs­mög­lich­keiten aus, damit sie in der betrieblichen Praxis auf vielfältige Weise nutzbringend eingesetzt werden können.
  2. Andererseits werden theoretische Erkenntnisse zum Anlass genommen, um daraus neuartige Lösungsansätze zu entwickeln, mit deren Hilfe sich Probleme der angewandten Praxis auf innovative Weise bearbeiten lassen.

Pressekontakt

Unser Service für Medienvertreter

Im Pressebereich finden Sie aktuelles Text- und Bildmaterial über die Energie­­genossen­­schaft Rhein-Ruhr eG. Anfragen von Journalistinnen und Journalisten beantworten wir gerne – schnell und zuverlässig.

Presse-/Unternehmenskontakt:
Energiegenossenschaft
Rhein Ruhr eG
Telefon: 02 064 / 77 89 39-0
E-Mail: informationen@egrr.de

Sämtliche Pressefotos finden Sie in hoher Auflösung hier.

Mitgliedschaft

Die Energiegenossenschaft Rhein-Ruhr handelt mit Energieleistungen - nicht um hohe Gewinne zu erzielen, sondern damit Sie als Mitglied wirtschaftliche Vorteile daraus ziehen!