Finden Sie den reellen Preis für sich!

Presseinformationen

Elektromobilität - Die Weichen müssen jetzt gestellt werden

Der Bundesverband eMobilität hat in einem am 8. November veröffentlichten "Positionspapier zu den aktuellen Koalitionsverhandlungen" deutlich gemacht, dass Deutschland im Vergleich zu anderen Ländern den Anschluss zu verlieren droht, "wenn die Anstrengungen nicht verstärkt und die politischen Willensbekundungen zur Förderung der Elektromobilität nicht endlich in konkrete Maßnahmen umgesetzt werden."

Hauptforderungen dieses Positionspapiers sind:
Bei der öffentlichen Ausschreibung von Fahrzeugen sollten Umweltaspekte künftig noch stärker Berücksichtigung finden;
die Einrichtung einer nationalen Servicestelle für Elektromobilität sollte angedacht werden;
die Ladeinfrastruktur müsse zügig, bedarfsgerecht und standardisiert ausgebaut werden.

Zudem wird die Förderung klein- und mittelständischer Unternehmen gefordert:
Transparentere, innovativere und vereinfachte - d.h. weniger bürokratische - Ausschreibungsverfahren wie auch eine Führerscheinneuregelung für Elektro-Transporter (das Batteriegewicht müsse zum zulässigen Gesamtgewicht addiert werden, um die Nutzung innerhalb der Klasse B auszudehnen.

Außerdem fordert der Bundesverband eMobilität die CO2-basierte Kfz-Steuer und die CO2-abhängige Zulassungsgebühr und den Ausbau der eBike-Infrastruktur.

Das vollständige Positionspapier können Sie sich hier als PDF-Dokument herunterladen.

Pressekontakt

Unser Service für Medienvertreter

Im Pressebereich finden Sie aktuelles Text- und Bildmaterial über die Energie­­genossen­­schaft Rhein-Ruhr eG. Anfragen von Journalistinnen und Journalisten beantworten wir gerne – schnell und zuverlässig.

Presse-/Unternehmenskontakt:
Energiegenossenschaft
Rhein Ruhr eG
Telefon: 02 064 / 77 89 39-0
E-Mail: informationen@egrr.de

Sämtliche Pressefotos finden Sie in hoher Auflösung hier.

Mitgliedschaft

Die Energiegenossenschaft Rhein-Ruhr handelt mit Energieleistungen - nicht um hohe Gewinne zu erzielen, sondern damit Sie als Mitglied wirtschaftliche Vorteile daraus ziehen!