Finden Sie den reellen Preis für sich!

Presseinformationen

1. Generalversammlung der Energiegenossenschaft Rhein-Ruhr

Zusammenfassender Bericht der 1. Generalversammlung vom 14. 10.2008
(das vollständige Protokoll liegt auf der Geschäftsstelle für Mitglieder zur Einsicht aus)

Die EGRR ist seit dem 02.10.2008 als Genossenschaft beim Registriergericht Duisburg unter der Reg. Nummer GnR 259 eingetragen.
Seit dem 19. Juli 2007, da die Energiegenossenschaft Rhein-Ruhr gegründet wurde, galt das Bestreben des Vorstandes, die finanzielle Basis der EGRR zu erarbeiten und auf der anderen Seite dafür zu sorgen, dass sich über Mitgliedschaft in der EGRR eine Verbrauchermacht am Energiemarkt etabliert.
In Anbetracht, dass diese Genossenschaft ein Neubeginn – auch mit revolutionärem Inhalt – ist, wurde mit wenig Manpower, mit wenig Geld aber sehr viel intensivem Engagement schon sehr viel erreicht.

Das Steuerberatungsbüro attestiert der EGRR, dass die Rückstellungen alle erkennbaren Risiken abdecken und nach kaufmännischen Grundsätzen ermittelt wurden.

Wir als Genossenschaft haben uns den derzeitigen Problemen der überproportional überhöhten Energiepreise, der Energieeffizienz, der Nachhaltigkeit in Energiefragen aber auch der Realisierung klimaschützender, klimaschonender Energielösungen gestellt.

Ausgangspunkt konnte nur sein, der Macht der Energiekonzerne die organisierte Kraft der Verbraucher entgegenzusetzen.
Somit war es unumgänglich, um einen funktionierenden Wettbewerb im deutschen Energiemarkt zu schaffen, dass wir uns im Europäischen Raum nach Bündnispartnern zur Belieferung von günstigerer Energie für den Verbraucher umsahen.
So konnten wir nach entsprechenden Verhandlungen am 7. Mai dieses Jahres unseren ersten Kooperationsvertrag abschließen und heute den zweiten, der eine größerflächige Gasversorgung ab April 2009 bedeutet.

Wir als EGRR werden im Sinne der Mitglieder weitere Möglichkeiten erarbeiten um den Wettbewerb am deutschen Energiemarkt voran zu treiben.

Zum Wettbewerb gehört auch ein funktionierender Vertrieb.
Hier wird am 23.10.2008 ein Kooperationsvertrag geschlossen werden, der entsprechend den Leitlinien der EGRR wachsende Vorteile für die Mitglieder der Energiegenossenschaft Rhein-Ruhr beinhaltet.
Nebenher wird die EGRR in naher Zukunft daran gehen, dass eigene Vertriebssystem zu konkretisieren. Wobei dann auch das Thema Energieberater praktisch umgesetzt werden wird.

Ein weiterer wichtiger Schritt ist uns mit dem Einstieg zur Abdeckung des Bereichs alternativer und regenerativer Energien gelungen. Unter dem Gesamtbegriff Geothermie haben wir erste Gespräche mit einem Verbund von Handwerksbetrieben geführt mit dem Ziel einer engen Kooperation. Sinn der Kooperation wird sein, den Bedarf an erneuerbaren Energien über die EGRR abzudecken. Hier zum Beispiel Photovoltaik, Erdwärme oder Wärmepumpenanlagen. Auch Dämmungen zur Einsparung von Energie wird die EGRR dann im Programm haben.
Der folgerichtige Schritt war dann, Finanzierungmöglichkeiten für solche Vorhaben zu sichern.
Hier sind bereits erste Gespräche mit Genossenschaftsbanken geführt worden.

Der Vorsitzende des Aufsichtsrates stellte fest, dass die Bilanz 2007 aus Sicht des Aufsichtsrates in Ordnung ist. 
Er kündigte weiterhin an, dass künftig die Generalversammlungen im ersten Halbjahr abgehalten werden, sobald der Jahresabschluss des Vorjahres erstellt worden ist. 
Weiterhin würdigte er im Namen und Auftrag des Aufsichtsrates die finanziellen Eigenleistungen der Vorstandsmitglieder.

Der vorliegende Jahresabschluss wurde einstimmig genehmigt.

Der Vorstand wurde mit 1 Enthaltung entlastet. 
 
Der Aufsichtsrat wurde mit 1 Enthaltung entlastet.

Pressekontakt

Unser Service für Medienvertreter

Im Pressebereich finden Sie aktuelles Text- und Bildmaterial über die Energie­­genossen­­schaft Rhein-Ruhr eG. Anfragen von Journalistinnen und Journalisten beantworten wir gerne – schnell und zuverlässig.

Presse-/Unternehmenskontakt:
Energiegenossenschaft
Rhein Ruhr eG
Telefon: 02 064 / 77 89 39-0
E-Mail: informationen@egrr.de

Sämtliche Pressefotos finden Sie in hoher Auflösung hier.

Mitgliedschaft

Die Energiegenossenschaft Rhein-Ruhr handelt mit Energieleistungen - nicht um hohe Gewinne zu erzielen, sondern damit Sie als Mitglied wirtschaftliche Vorteile daraus ziehen!