Finden Sie den reellen Preis für sich!

Pressemitteilungen

Wechselkunden erkennen ihre Möglichkeiten

- Pressemitteilungen

Beim Strom gucken die Kunden aufs Geld - und sind durchaus bereit zum Wechsel, wenn die Konkurrenz günstigere Tarife anbietet. Das ergibt eine aktuelle Studie.
Die jüngsten Strompreiserhöhungen haben die vier großen Energieversorger in eine Vertrauenskrise gestürzt. Jeder zweite Kunde von RWE,...

Weiterlesen

Klima, Umwelt und die Menschheit erhielten in Kopenhagen einen außergewöhnlichen Rahmen für ihre einschneidenden Veränderungen. Veränderungen, deren gravierende Folgen die Menschheit aufs Härteste zu spüren bekommen wird.

Kein verwertbares Signal ging von diesem hochrangig besetzten...

Weiterlesen

2010

- Pressemitteilungen

Frohes Neues Jahr

- Pressemitteilungen

Ein weiteres Geschäftsjahr unserer Energiegenossenschaft Rhein-Ruhr neigt sich dem Ende zu.
Weitere, mehr als 3.000 Arbeitsstunden für die Ziele, die wir uns gemeinsam in unserer Satzung vorgegeben haben.
„Klima/Umwelt - Faire Energiepreise/Energieeffizienz - Zukunft/Nachhaltigkeit“.

...

Weiterlesen

Politischer Offenbarungseid

- Pressemitteilungen

Die politisch Verantwortlichen in NRW erteilen den Klimaschutzmaßnahmen eine fürchterliche Absage.

Aus rein wirtschaftlichen Gründen wirft die Politik alle Bemühungen zum Schutze des Klimas und somit der Menschheit über den Haufen.

Der Energieriese E.ON sagt „Spring!“ und alle vergessen ihre ...

Weiterlesen

Pressekontakt

Unser Service für Medienvertreter

Im Pressebereich finden Sie aktuelles Text- und Bildmaterial über die Energie­genossen­schaft Rhein-Ruhr eG. Anfragen von Journalistinnen und Journalisten beantworten wir gerne – schnell und zuverlässig.

Presse-/Unternehmenskontakt:

Gerfried I. Bohlen
Energiegenossenschaft
Rhein Ruhr eG
Telefon: 02 064 / 77 89 39-0
E-Mail: informationen@egrr.de

Sämtliche Pressefotos finden Sie in hoher Auflösung hier.

Mitgliedschaft

Die Energiegenossenschaft Rhein-Ruhr handelt mit Energieleistungen - nicht um hohe Gewinne zu erzielen, sondern damit Sie als Mitglied wirtschaftliche Vorteile daraus ziehen!