Finden Sie den reellen Preis für sich!

Pressemitteilungen

Die Bundesnetzagentur führte 2018 das Mischpreisverfahren ein. Dabei bekommen Stromhändler für zwei Leistungen Geld: einmal dafür, dass sie überhaupt lieferbereit sind. Und ein zweites Mal werden sie honoriert, wenn sie die Energie tatsächlich liefern.

Vorher bekamen Energiehändler nur Geld, wenn...

Weiterlesen

Der Worst Case ist da!

- Pressemitteilungen

Landauf, landab, sowie im Ausland wird postuliert, dass die Klimaziele von Paris aus dem Jahre 2015, die Klimaerwärmung möglichst auf 1,5°C zu halten, in den beschlossenen Zeiten und den vorgegeben Abläufen nicht zu erreichen sein werden. Das Katastrophale in diesem Scenario ist, dass der Worst...

Weiterlesen

Die Strompreislüge

- Pressemitteilungen

Politik regelt an den Bürgern vorbei statt dem spekulativen Spielen mit Energiekosten Grenzen zu setzen - Verbraucher und andere Marktteilnehmer müssen wieder Vertrauen in die Stabilität der Strom- und Gasmärkte haben können

Weiterlesen

So kam es dazu, dass 344.000 Haushalten 2018 der Strom abgestellt wurde.

Im letzten Jahrzehnt haben sich die Stromrechnungen vielerorts mehr als verdoppelt– und das, obwohl viele Verbraucher sich umweltbewusst verhalten und versuchen, Energie einzusparen. Besonders ärgerlich ist es, wenn man...

Weiterlesen

Raus aus der Ersatzversorger-Falle

- Pressemitteilungen

In letzter Zeit haben sehr viele Strom- und Gaslieferanten Insolvenz angemeldet. Im Gegensatz zur Genossenschaft ließ deren Geschäftsmodell offensichtlich zu viel Platz für leichtfertigen Umgang mit den Geldern der Kunden. (Wir berichteten bereits mehrfach über solche Fälle - lesen Sie hier, hier,

h...
Weiterlesen

Das Bündnis „Niedersachsen für Europa“

- Pressemitteilungen

In Dinslaken in Nordrhein-Westfalen hat die Energiegenossenschaft Rhein Ruhr eG ihren Sitz. Das hindert sie nicht daran, Bündnispartner bei „Niedersachsen für Europa“ zu werden. Ihr Vorstandsvorsitzender Gerfried I. Bohlen sagt dazu: „Das vereinte Europa hat sich vom Prinzip her bewährt. 74 Jahre...

Weiterlesen

Pressekontakt

Unser Service für Medienvertreter

Im Pressebereich finden Sie aktuelles Text- und Bildmaterial über die Energie­genossen­schaft Rhein-Ruhr eG. Anfragen von Journalistinnen und Journalisten beantworten wir gerne – schnell und zuverlässig.

Presse-/Unternehmenskontakt:

Gerfried I. Bohlen
Energiegenossenschaft
Rhein Ruhr eG
Telefon: 02 064 / 77 89 39-0
E-Mail: informationen@egrr.de

Sämtliche Pressefotos finden Sie in hoher Auflösung hier.

Mitgliedschaft

Die Energiegenossenschaft Rhein-Ruhr handelt mit Energieleistungen - nicht um hohe Gewinne zu erzielen, sondern damit Sie als Mitglied wirtschaftliche Vorteile daraus ziehen!