Finden Sie den reellen Preis für sich!

Wechselstrom

Wechselstrom

Im Wechselstrom (engl.: alternating current, AC) wechselt elektrischer Strom periodisch und in steter Wiederholung seine Richtung (Polung). Diese Richtungswechsel werden bei der Stromerzeugung durch einen Generator offensichtlich. In Europa hat der Haushaltsstrom eine Wechselfrequenz von 50 Hertz (entspricht 50 Richtungswechseln in der Sekunde), in Nordamerika eine von 60 Hertz.

Drehstrom ist die Bezeichnung für 3-phasigen Wechselstrom, welcher weltweit für grössere elektrische Leistungen zur Verfügung steht. Im Haushalt und für kleiner Leistungen wird 1-phasiger Wechselstrom verwendet.

Für die elektrische Energieversorgung wird vorrangig Wechselstrom aufgrund der Wirtschaftlichkeit im Hinblick auf Erzeugung und Übertragbarkeit verwandt (Netzfrequenz).

Zurück zur Liste

Mitgliedschaft

Die Energiegenossenschaft Rhein-Ruhr handelt mit Energieleistungen - nicht um hohe Gewinne zu erzielen, sondern damit Sie als Mitglied wirtschaftliche Vorteile daraus ziehen!