Finden Sie den reellen Preis für sich!

Kilowatt Peak

Kilowatt Peak

Bei der Beschreibung der Größe einer Photovoltaik-Anlage wird häufig von Kilowatt peak (kWp) gesprochen. Damit wird die Spitzenleistung der Anlage beschrieben, die diese unter Standardbedingungen erzielen kann.

Watt Peak (engl. peak „Spitze“) ist eine im Bereich Photovoltaik gebräuchliche, nicht normgerechte Bezeichnung für die elektrische Leistung (Einheit: Watt) von Solarzellen. Gebräuchlich sind auch Vielfache wie Kilowatt peak und Megawatt peak mit den Abkürzungen Wp, kWp oder MWp.

Diese Leistung wird unter den Standardbedingungen

  • Zellentemperatur = 25 °C
  • Bestrahlungsstärke = 1.000 W/m2
  • Sonnenlichtspektrum gemäß Luftmasse = 1,5

ermittelt.

Das Photovoltaikbuero gibt eine einfache Antwort auf die Frage, wieviel Strom kann ich auf einer Fläche von einem Quadratmeter erzeugen:

Mit CdTd z.B. 100 kWh/m², mit polykristallinen Modulen z.B. 128kWh/m², mit monokristallinen Modulen z.B. 138 kWh/m² und mit Hochleistungsmodulen z.B. 171 kWh/m².

Zurück zur Liste

Mitgliedschaft

Die Energiegenossenschaft Rhein-Ruhr handelt mit Energieleistungen - nicht um hohe Gewinne zu erzielen, sondern damit Sie als Mitglied wirtschaftliche Vorteile daraus ziehen!