Finden Sie den reellen Preis für sich!

CO2

CO2

Kohlenstoffdioxid oder Kohlendioxid (CO2) ist ein farbloses, unbrennbares, saures und geruchloses Gas und als natürlicher Bestandteil der Luft ein wichtiges Treibhausgas und als solches mitbestimmend für das Klima. Generell halten Treibhausgase die durchschnittliche Temperatur auf der Erdoberfläche bei +15 °C, ohne sie betrüge diese Temperatur im Mittel lediglich -18 °C. Der zu beobachtende Treibhauseffekt verstärkt allerdings die durch die Treibhausgase verursachte Wärmerückstrahlung, wobei CO2 als zweitwirksamstes Treibhausgas gilt.

Kohlendioxidvergiftungen äußern sich in einem beschleunigten Puls und ansteigendem Blutdruck, gefolgt von Kon­zen­tra­tions­stö­rungen und Kopfschmerzen und anschließender Ohnmacht. Alle Symptome einer Kohlen­dioxid­vergiftung: Getrübte Sicht, Vermindertes Hörvermögen, Kurzatmigkeit, Muskelzittern, Schläfrigkeit, leichte Narkose, Schwindel, Verwirrung, Kopfschmerz, Ohnmacht, Schwitzen sowie gesteigerte Herzfrequenz und erhöhter Blutdruck.

date: 2008-06-02 21:45 (UTC)_quelle: Carbon_cycle-cute_diagram.svg: *derivative work: FischX

Diagramm des Kohlenstoffkreislaufes. Die schwarzen Zahlen zeigen, wie viele Milliarden Tonnen
Kohlenstoff (Gt C) in den verschiedenen Reservoiren vorhanden sind. Die blauen Zahlen zeigen an,
wie viel Kohlenstoff zwischen den einzelnen Speichern pro Jahr ausgetauscht wird.

Multimedia Dateien:

date: 2008-06-02 21:45 (UTC)_quelle: Carbon_cycle-cute_diagram.svg: *derivative work: FischX

 

Diagramm des Kohlenstoffkreislaufes. Die schwarzen Zahlen zeigen, wie viele Milliarden Tonnen

Kohlenstoff (Gt C) in den verschiedenen Reservoiren vorhanden sind. Die blauen Zahlen zeigen an,

wie viel Kohlenstoff zwischen den einzelnen Speichern pro Jahr ausgetauscht wird.

Zurück zur Liste

Mitgliedschaft

Die Energiegenossenschaft Rhein-Ruhr handelt mit Energieleistungen - nicht um hohe Gewinne zu erzielen, sondern damit Sie als Mitglied wirtschaftliche Vorteile daraus ziehen!