Finden Sie den reellen Preis für sich!

CHAdeMO

CHAdeMO

CHAdeMO ist die Bezeichnung für eine elektrische Schnittstelle eines Batteriemanagementsystems für Elektromobile. Das CHAdeMO-Protokoll wird hauptsächlich von Ladesteckern des japanischen Herstellers TEPCO (engl. Tokyo Electric Power Company, inc. - jap. T?ky? Denryoku kabushiki-gaisha (Elektrische Energie Tokio Aktiengesellschaft)) unter anderem im Nissan Leaf und im Mitsubishi i-MiEV verwandt.

Am 2. Juli 2014 meldet die CHAdeMO Association 3.816 Ladestecker im Einsatz (Japan 1.978, Europa 1.181, USA 633, andere 23).

CHAdeMO ist ein Akronym von CHArge de MOve, abgeleitet von „Charge for moving“. Plausibler ist die Ableitung vom japanischen Satz O cha demo ikaga desuka – was in etwa bedeutet „Wie wärs mit einer Tasse Tee?“. So soll der Name darauf hinweisen, dass ein leer gefahrenes Elektroauto innerhalb von 15–30 Minuten auf 80 % der Batterie-Kapazität aufgeladen werden kann – nach einer Tasse Tee kann man also die Reise fortsetzen.

 

 

Zurück zur Liste

Mitgliedschaft

Die Energiegenossenschaft Rhein-Ruhr handelt mit Energieleistungen - nicht um hohe Gewinne zu erzielen, sondern damit Sie als Mitglied wirtschaftliche Vorteile daraus ziehen!