Finden Sie den reellen Preis für sich!

Brennstab

Brennstab

Brennstäbe werden in Kernreaktoren zur Zufuhr des zur Kernspaltung vorgesehenen Brennstoffes verwandt. Dabei befindet sich dieser Brennstoff in gepressten Tabletten (Pellets), die aus Urandioxid (UO2) oder einem Mischoxid aus Urandioxid und Plutoniumdioxid (PuO2) bestehen.
Ein Brennstab hat ist ungefähr 4,8 Meter hoch und hat einen ungefähren Durchmesser von 11 Millimetern.

Ein Druckwasserreaktor (PWR - Pressurized Water Reactor) nutzt zwischen 121 und 193 Brennelemente, die wiederum aus zwischen 179 und 264 Brennstäben bestehen. Im Siedewasserreaktor (BWR - Boiling Water Reactor) kommen zwischen 91 und 96 Brennelemente aus je zwischen 350 und 800 Brennstäben zum Einsatz.
In einem 1.100 MW PWR kommen so um die 18 Millionen Pellets zum Einsatz.

Zurück zur Liste

Mitgliedschaft

Die Energiegenossenschaft Rhein-Ruhr handelt mit Energieleistungen - nicht um hohe Gewinne zu erzielen, sondern damit Sie als Mitglied wirtschaftliche Vorteile daraus ziehen!